Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • Trendguide home

    Home

Trendguide Home Lifestyle

Maloja Clothing GmbH & Co. KG

Bildschirmfoto 2015 09 28 um 14.45.26

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon:
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Es begann an einem Tellerlift irgendwo im Engadin

„Die Idee, ein Sportswear-Label zu gründen und dieses maloja zu nennen, entstand an einem perfekten Wintertag in den Oberengadiner Bergen. Diese unvergesslichen Momente und schönen Erinnerungen haben maloja in den vergangenen zehn Jahren zu dem gemacht, wie es die jungen Chiemgauer heute leben und erleben: Die Entschlossenheit, eigene Wege zu gehen. Sich auf die einfachen und wichtigen Dinge des Lebens besinnen. Der ehrliche und respektvolle Umgang mit Mensch und Natur. Die Fähigkeit, genießen zu können.“

„Gemeinsam mit Freunden haben wir in den vergangenen zehn maloja-Jahren den mal steinigen, mal überraschenden, mal steileren, mal flacheren, auf jeden Fall immer aufregenden Weg hinauf gemeistert. Und gemeinsam mit ihnen wollen wir weitermarschieren. Nach einer kurzen Rast. Denn so ein Gipfel ist eine gute Gelegenheit, um innezuhalten, die Etappen der maloja-Tour noch einmal Revue passieren zu lassen. Würden wir denn etwas anders machen? Nein. Würden wir den Weg noch einmal gehen? Auf jeden Fall. Wie aber hat uns der Weg auf den Mount Ten, zu dem wir 2004 aufgebrochen sind, verändert? Ganz einfach: Unsere Wurzeln sind stärker geworden, unsere Leidenschaft ist noch gewachsen.“

TRESOR VINUM GmbH - WEIN. KLUB. KELLER.

Tg blank

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon:
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Der Ort ist einmalig, und das Konzept ist es auch: In einem historischen Gewölbekeller unweit der Waldwirtschaft in Pullach bei München eröffnete am Mittwoch, den 25. März 2015, das TRESOR VINUM, ein exklusiver Weinklub und Weinkeller. In einem mit viel Aufwand und Liebe zum Detail modernisierten Gewölbe aus dem Jahr 1881 ist ein Treffpunkt für Weinliebhaber entstanden, um sich in wahrlich besonderer, angenehmer Atmosphäre zu entspannen, zu unterhalten und Kontakte zu pflegen.

Die beiden Gründer des TRESOR VINUM, der in Pullach beheimatete Weinhändler Friedrich E. Walther Werner und der Darmstädter Unternehmer Ralf Schierl, setzen damit die Idee eines klassischen Klubs, wie man ihn aus internationalen Metropolen wie London, Berlin oder New York kennt, stilvoll und stilsicher, jung und modern um. Besonders ist das Konzept eines Weinklubs, in dem Mitglieder ihre Weine in persönlichen Tresorfächern lagern und genießen können. TRESOR VINUM bietet Mitgliedern eine Klublounge in modern-klassischem Ambiente und einen extravaganten Ort, ihre besten Weine und liebsten Rebenschätze im idealen Raumklima eines Gewölbekellers aufzubewahren. Zugang besteht für Klubmitglieder zu jeder Tages- und Nachtzeit über eine persönliche Chipkarte, um den eigenen oder den von TRESOR VINUM angebotenen Wein gemeinsam mit Freunden und Geschäftspartnern spontan zu verkosten. „Wir wollen unseren Klubmitgliedern einen ganz besonderen Rahmen bieten, einen Ort zum Wohlfühlen und Abtauchen, wie es ihn in München und im restlichen süddeutschen Raum noch nicht gibt“, so Werner, der seit mehreren Jahren das „WEINgut am Glockenbach“ in der Münchner Innenstadt betreibt.

Das TRESOR VINUM, ein 400 Quadratmeter großer, ehemals als Eislager der Kalb’schen Brauerei genutzter Gewölbekeller mit zwei Hauptgewölben, zwei Nebenschiffen und mehreren Nebengewölben kann zudem als Location für hochwertige Veranstaltungen angemietet werden. Jedes Gewölbe beindruckt mit teilweise sieben Meter hohen, unverputzten Mauerwänden. In einem der Nebenschiffe befinden sich die Stahlschränke des TRESOR VINUM mit Schließfächern. Je nach Größe können dort 30 bis 120 Flaschen Wein unter optimalen Klimabedingungen gelagert werden. Die Klublounge ist mit modernen Designklassikern, frei schwingenden Bogenlampen, einer eleganten Eichenmassivholz-Theke und liebevollen Details möbliert. Zeitgenössische Kunst schmückt in wechselnden Ausstellungen die Gewölbewände. Pro Monat finden ein Winzer- und ein Kunst- und Kulturabend statt, jeden ersten Samstag im Monat öffnen sich die Tore des TRESOR VINUM auch Interessierten bei „Rhythm & Wine“ mit ausgewählten DJs. „Wir wollen einen Klub schaffen, der weit mehr zu bieten hat als den Genuss von gutem Wein“, sagt Schierl. „Kultur, Kunst, gutes Essen und ein edler Tropfen – all das gehört für uns zusammen“, ergänzt Werner.