Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • M konzept april

    Home

  • Trendguide schroll

    Michaele Schroll

Trendguide Home Sonstiges

Little London Bar & Grill

Bildschirmfoto 2018 04 11 um 10.20.39

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon:
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Das Little London Bar & Grill ist die ultimative britische Steakhouse-Instanz im Herzen Münchens und überzeugt seine Gäste mit Premium Steaks, erstklassigen Weinen, Craft-Bier sowie vielen Gin- und Whiskeysorten

Aber wie entstand der Name „Little London“? Ganz einfach: Frau Hirschberger, die Inhaberin, ist Schwedin und wuchs in Göteborg auf. Göteborg wird auch „Little London“ genannt und damit war der Name für das neue gastronomische Konzept geboren. Das „Little London“ ist eine harmonische Kombination aus exklusivem Speiserestaurant und Bar mit 11 m langem Eichenholztresen. In einer elegant-gemütlichen Atmosphäre kann der Gast aus zahlreichen Steak-Variationen von über einem Dutzend verschiedener Fleischsorten aus verschiedenen Ländern wählen. Das absolute Highlight des Hauses ist der Montague-Grill, auf dem bei 928 Grad Celsius die edlen Fleischstücke, wie z.B. Entrecôte oder Porterhouse vom Angusrind, auf den Punkt gegart zu einer kulinarischen Köstlichkeit mit einzigartigen Aromen werden. Für Fleischliebhaber ein unvergessliches Geschmackserlebnis! 

Edle Tropfen für wahre Kenner

Neben einem eigens kreierten „Little London Gin“, über 150 weitere Gin-Sorten, 120 Whiskeys sowie ausgewählte Craft-Biere erwarten den Gast eine große Auswahl an hochwertigen Weinen aus aller Welt. So hat Geschäftsführer Mario Pargger, ausgebildeter Dipl. Weinsommelier, gemeinsam mit seinem Team 250 Positionen zusammengetragen, die den Weinkeller zu einer Besonderheit machen. Darunter befinden sich viele Raritäten aus den 80er Jahren, wie z. B. ein Sassicaia 1988. „Mein Ziel war es eine Weinkarte zu komponieren, die unseren hohen Ansprüchen, aber auch denen der Gäste gerecht wird“, betont Pargger. „Sie soll vor allem durch Geschmack und nicht durch eine unrealistische Preisgestaltung überzeugen.

Eine ganz besondere Rarität des Hauses ist ein 18 Jahre alter japanischer Whisky „Mizunara“, Edition 2017. Von dieser Limited Edition gibt es in Deutschland nur 6 Flaschen. 

Parggers Philosophie der ehrlichen und authentischen Küche auf höchstem Niveau hat sich in der Münchner Gastro-Szene erfolgreich etabliert. Die regelmäßig stattfindenden Gin- und Fleischtastings erfreuen sich großer Beliebtheit. 

pro aurum

Bildschirmfoto 2018 04 11 um 09.19.06

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon:
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Gewappnet für Finanzmarkt und geopolitische Risiken

Das schwindende Vertrauen in die globalen Finanzsysteme dürfte auf Grund der Verschuldung im Staats-, Unternehmens- und Privatsektor und angesichts zukünftig steigender Zinsen auf lange Sicht ein ständiger Wegbegleiter bleiben. Doch auch der Kauf von Gold setzt ein hohes Maß an Vertrauen voraus. Schließlich vertraut der Goldkäufer darauf, dass der Verkäufer tatsächlich echtes Gold mit korrekter Angabe des Feingewichts ausliefert. Gleichzeitig hat sich der Goldhandel in den vergangenen Jahren stark verändert. Als Beginn eines neuen Zeitalters kann auch die Möglichkeit in Betracht gezogen werden, physisches Gold online zu kaufen. 

Seriosität und Expertise

Grundsätzlich betrachtet pro aurum das Internet nicht ausschließlich als Instrument zur Verkaufsförderung, sondern möchte Fachwissen und Expertisen über nachhaltiges Vermögensmanagement sowie die globalen Finanzsysteme vermitteln und natürlich auch ausführlich über Edelmetalle informieren. Zudem legt pro aurum großen Wert auf einen persönlichen Service. Individuelle Beratung von Angesicht zu Angesicht ist hier keineswegs ein Auslaufmodell und wird neben dem Onlinehandel auch in Zukunft ein extrem wichtiger Servicebereich bleiben. „Immer wieder kommen nämlich Kunden mit nicht alltäglichen Anliegen auf uns zu, bei denen der ‚ganz normale Edelmetallhändler‘ schnell an seine Grenzen stößt“, erklärt Robert Hartmann, Gründer der pro aurum KG. In diesem Zusammenhang kann man zum Beispiel die hauseigene Numismatikabteilung erwähnen, deren Mitarbeiter sich mit den Besonderheiten bei der Bewertung und dem Handel seltener Münzen bestens auskennen und durch ihre Berufserfahrung ein hohes Maß an Expertise vorweisen können. 

Zusatzservices werden immer wichtiger

Der Kunde von pro aurum wird bei Fragen zur sicheren Lagerung nicht alleingelassen. Ganz im Gegenteil: Er kann sich zwischen mehreren Lösungen entscheiden und aus verschiedenen Angeboten wählen. Diese reichen von bankenunabhängigen Schließfächern über ein Edelmetalldepot, welches mit der Funktion eines Wertpapierdepots einer Bank vergleichbar ist, bis hin zu einem Zollfreilager in Hongkong oder in der Schweiz. Letztere bestechen vor allem durch die Möglichkeit, Edelmetallvermögen außerhalb der Eurozone zu verwahren bzw. Weißmetalle wie Silber, Platin und Palladium mehrwertsteuerfrei zu handeln. Darüber hinaus bietet pro aurum Finanzprodukte an, die Edelmetallinvestments mit geeigneten Finanzdienstleistungen sinnvoll kombinieren und dadurch für den Kunden zusätzliche Mehrwerte schaffen. Dank diverser Kooperationen mit Banken können zum Beispiel Kunden einen Goldsparplan abschließen, ein Edelmetalldarlehen aufnehmen oder sich erworbenes Goldvermögen in Form einer Rente auszahlen lassen. Für alle drei Varianten würde pro aurum zum Beispiel auf die Dienste des Kooperationspartners Volksbank Löbau-Zittau zurückgreifen. 

Gold ist meist eine Komponente in einem Portfolio zur Vermögensanlage. „Im aktuellen Umfeld sollte das Edelmetallportfolio 15 Prozent des Gesamtvermö- gens ausmachen, davon ca. 80 Prozent in Gold und 20 Prozent in Silber“, betont Hartmann. „Das Weißmetall unterliegt jedoch einer deutlich höheren Volatilität als Gold. Das muss der Anleger dann durchstehen.“ Der Anlagehorizont für ein physisches Investment sollte sich auf mindestens fünf Jahre belaufen. Für Silber empfiehlt es sich, differenzbesteuerte Silbermünzen oder steuerfreie Investments in einem Zollfreilager von pro aurum in der Schweiz zu präferieren.

SIC System Investmentberatung Vertrieb u. Organisation GmbH

Bildschirmfoto 2017 10 22 um 21.57.00

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: +49 (0)89 724483-0
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

»EIN TIEFER FALL FÜHRT OFT ZU HÖHEREM GLÜCK« WILLIAM SHAKESPEARE

Das heißt, dass man aus Niederlagen und schwierigen Situationen das Meiste für das Leben lernt. Dass man seine Lehren aus Fehlern zieht und durch jeden Verlust stärker wird. Da hatte Shakespeare sicher Recht, wenn man das Zitat auf das persönliche Leben bezieht. Für die Kapitalanlage gilt das allerdings nicht. Als Kapitalanleger weiß man, daß Anlageentscheidungen nur nach intensiver Wertung der verfügbaren Informationen getroffen werden können. Wir als SIC GmbH empfehlen deshalb keine Anlage, die wir nicht ausreichend beurteilen können, oder die wir auf Grund einer noch zu kurzen Markpräsenz des Initiators derzeit nicht anbieten wollen. Seit über 30 Jahren arbeiten wir nach dieser Maxime, denn Geld anlegen ist Vertrauenssache. Unsere Kunden wissen das und nutzen unsere langjährige Markterfahrung. Mehr erfahren.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir informieren Sie gerne.

SWAROVSKI OPTIK

Bildschirmfoto 2018 04 11 um 13.14.39

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon:
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Bewährte Erfolgsprodukte von SWAROVSKI OPTIK Schon seit 1989 – als die Erfolgsgeschichte des ersten „Pocket“ begann – zählen Kompaktferngläser zu den erfolgreichsten Produkten von SWAROVSKI OPTIK. Sie haben sich zu treuen und verlässlichen Begleitern für die unterschiedlichsten Anwendungen entwickelt. Die CL Familie von SWAROVSKI OPTIK wurde 2011 mit dem CL Companion gegründet. Seither bietet SWAROVSKI OPTIK allen Natur- und Erlebnisinteressierten eine Fernglasreihe, die beste Qualität und handliche Größe perfekt und ohne Kompromisse kombiniert.

Digital Detox − in den Ferien bewusst offline sein: Immer mehr Reisende sehnen sich im Urlaub und in ihrer Freizeit nach einer Auszeit von ihrem heiß geliebten Smartphone und möchten ein paar Tage fernab des Internets verbringen. Mit einem hochwertigen und zeitlosen Begleiter wie dem Fernglas gelingt dies bestens. Beim Trekking in den österreichischen Alpen, auf Wildtierbeobachtung in der Massai Mara oder beim Campen im australischen Outback einfach den Moment genießen – ganz analog. Für Naturliebhaber und Bergfexe aber auch für Festival-Fans, Städtereisende oder Open Air Konzertbesucher – viele Menschen haben den Reiz eines Fernglases für sich entdeckt um zu genießen, inne zu halten und zu beobachten − nicht mit Digi Cam, sondern unplugged. Wie viel Zeit man eigentlich durch fünf-minütiges Facebook-Wall Checken und oberflächlichen Whatsapp Nachrichten verschwendet, fällt einem erst auf, wenn man Selbiges nicht tut. Und plötzlich hat man sehr viel Zeit. Das fördert die Achtsamkeit für die eigene Umwelt und man entdeckt viele Dinge um sich, die einem vorher nicht aufgefallen wären. Mit einem Fernglas können Urlauber diese Momente sogar noch intensivieren. Im Premiumbereich sollten Reisende auf Produkte von SWAROVSKI OPTIK setzen. Das neue CL Companion ist der perfekte Begleiter für alle, die auf Reisen und in der Freizeit die Freiheit genießen wollen, mehr zu erleben. Unkompliziert in der Anwendung, garantiert es höchsten Sehkomfort und eine eindrucksvolle Abbildungsqualität zeichnet das Fernglas aus. Reisende, die ein kompakteres und kleineres Modell bevorzugen, finden den perfekten Begleiter im CL Pocket Mountain. Ob herausfordernde Bergtour, genussvolle Wanderung oder ein entspannender Spaziergang – das CL Pocket Mountain garantiert mit brillanter Optik, kompaktem Design und funktionellem Zubehör erlebnisreiche Horizonterweiterungen. 

VOLA - Eine Designikone wird 50

Bildschirmfoto 2018 04 11 um 10.06.24

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon:
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

VOLA hat guten Grund zum Jubeln. Doch dem Unternehmen geht es nicht um Neuigkeiten um jeden Preis. Sondern vielmehr um die Fortsetzung einer konsequenten Tradition im Sinne eines puristischen VOLA-Designs mit hohem Wiedererkennungswert und einem besonderen Augenmerk auf das Detail. Darauf darf das Unternehmen stolz sein. 

Denn selbst nach 50 Jahren kann ein neues VOLA-Produkt seine Abstammung bis ins Jahr 1968 zurückverfolgen und den Beweis antreten, wie durchgängig ein modernes Design von Form und Konzeption bestimmt wird. Gerade heute, in einer Welt, in der Modeströmungen und Trends noch kurzlebiger zu sein scheinen, konnte sich VOLA den Status einer Designikone für alle diejenigen, die eine Reduktion auf das Wesentliche über alles schätzen, erhalten. Schon damals, als Arne Jacobsen vor 50 Jahren die erste VOLA-Armatur entwarf, führte die minimalistische Form zu einer radikalen Abkehr vom bestehenden, traditionellen Verständnis von Ästhetik und Design. Aus dieser Zeit stammt die legendäre wandmontierte Mischbatterie, bei der alle mechanischen Teile in der Wand verborgen und nur der Auslauf und Handgriff sichtbar waren. Dies entsprach damals einer völlig neuen Design-Auffassung. Verner Overgaard, Geschäftsführer von VOLA A/S, und Jacobsen erkannten sofort das Potenzial einer solchen funktionalistischen Konzeption.

Das Grundprinzip: Schlichtheit und Präzision

Schnell mauserte sich VOLA zu einer bevorzugten Marke selbstbewusster Architekten und innovativer Interior-Designer. Bereits im Jahre 1974 kam VOLA in die Auswahl einer berühmten Designsammlung des MOMA in New York und gewann seither weltweit viele Designpreise. Das typische VOLADesign ist in zahlreichen repräsentativen Bauwerken wie etwa dem Berliner Reichstag, im schottischen Parlament zu Edinburgh, im Concertgebouw in Amsterdam und in diversen Kunstmuseen und Luxushotels auf der ganzen Welt anzutreffen. Aus dem Anlass des 50-jährigen Bestehens produzierte VOLA eine Serie von Kurzfilmen, die das Jubiläum, das Unternehmen, seine Werte, seine Einzigartigkeit, seine Unternehmenskultur und seine außergewöhnliche Designfunktion thematisieren. Diese Filme sollen einer neuen Generation von Architekten und Innenarchitekten die Leistungen, Menschen und Produkte des Unternehmens präsentieren. Gleichzeitig tragen sie dazu bei, das Designvermächtnis von VOLA und Arne Jacobsen weiterhin lebendig zu halten.